Erstellt von: Philipp Gintenstorfer am 23.10.2022

Veranstaltung am: 23.10.2022

20. Linz Marathon

Drei ULCler waren beim 20. Linz Donau Marathon am Start, der heuer coronabedingt vom Frühjahr auf den Herbst verschoben wurde. Ansonsten alles wie gewohnt, Startnummernabholung und Kinderläufe am Samstag in der Tips Arena, Start bei der Voest-Brücke, Ziel beim Hauptplatz.

Mein Papa (Bernhard Gintenstorfer) und ich starten beim Viertelmarathon um 8:30 Uhr. Ich kann mich nach den ersten zwei Kilometern nach einigem Überholen auf Platz 3 einordnen und bald auf das Führungsduo aufschließen. Etwa bis Kilometer 3,5 kann ich mit den beiden mithalten – dem erst 18-jährigen Lokalmatador und Staatsmeister Kevin Kamentschak sowie dem Ukrainer Vitalii Kapitanets, der seit zwei Jahren in Österreich arbeitet. Anschließend erhöhen sie ihr Tempo leicht und ich muss etwas abreißen lassen, wobei sie ihren Vorsprung zunehmend ausbauen und auf den nächsten Kilometern zunehmend im dichten Nebel verschwinden. Gleichzeitig bin ich auch nach hinten ziemlich abgesichert – kein Läufer hinter mir in Nebelsichtweite. So laufe ich den Rest des Rennens alleine in einem konstanten 3:20er-Schnitt bis ins Ziel – als Gesamtdritter in 35:01min und dem 1. Platz in der M30.

Bernhard ist auch sehr zufrieden mit seinem Ergebnis – Ziel war ein Schnitt von unter 5:00min/km, schließlich wurden es sogar 4:50min/km bei einer Zeit von 50:44min und dem 5. Platz in der M60!

Christian Almeder läuft den Halbmarathon mit Start um 9:30 Uhr mit, im Rahmen dessen auch die Staatsmeisterschaften stattfinden. Sein letzter Halbmarathon liegt bereits 7 Jahre zurück, aber das Training läuft gut und er ist optimistisch, dass seine Bestzeit von etwa 1:33 fallen kann – Ziel war 1:30. Und das gelingt gut – Christian kommt nach 1:28:26min ins Ziel, was einem tollen Schnitt von 4:10min/km entspricht. Damit belegt er Platz 19 in der M45 gesamt, und bei den Staatsmeisterschaften Platz 9 in der M45!

 

Viertelmarathon (10,5km, 2.031 Finisher):

Platz Name Gesamtzeit min/km AK Platz AK
M 3. Philipp Gintenstorfer 35:01 3:20 M30 1.
M 231. Bernhard Gintenstorfer 50:44 4:50 M60 5.

 

Halbmarathon (21,1km, 2.502 Finisher):

Platz Name Gesamtzeit min/km AK Platz AK
M 190. Christian Almeder 1:28:26 4:11 M45 19.

 

Ergebnisse

Veranstalter-Homepage


Bilder


◄ Eine Seite zurück