Erstellt von: Philipp Gintenstorfer am 26.06.2022

Veranstaltung am: 26.06.2022

20. Ruppersthaler Weintraubenlauf

Der nächste Hitzelauf in diesem Jahr war der 20. Ruppersthaler Weintraubenlauf. Auf gewohnter Strecke waren beim Hauptlauf über 10km zwei Runden zu bewältigen, zuerst über Feldwege südlich von Ruppersthal heiß und sonnenexponiert immer leicht bergauf, und anschließend angenehm kühl durch einen Lössweg und zurück über die Ortsstraße zum Start-Ziel-Bereich am Sportplatz. 4 ULCler waren beim Hauptlauf am Start.

Ich kann vom Start weg vorne weg laufen und den Vorsprung schon am ersten Kilometer auf rund 10 Sekunden gegenüber den schnellsten Verfolgern Robert Glaser und Daniel Halbe ausbauen. Es ist kein einfacher Lauf bei der Hitze, aber ich kann den Vorsprung zunehmend ausbauen und nach der ersten Runde schon mit deutlichem Vorsprung das Ziel passieren. Die zweite Runde schaffe ich nicht mehr ganz so schnell, aber immer noch ausreichend flott um den Sieg souverän ins Ziel zu bringen, mit einer Zeit von 35:23 und über einer Minute Vorsprung auf den Zweitplatzierten Robert Glaser. Mein erster Gesamtsieg beim Hauptlauf in Ruppersthal!

Robert Koch ist auch zufrieden mit seiner Zeit – trotz Hitze – eine Zeit von 41:59, und neben dem 11. Gesamtplatz auch den 2. Platz in der M45!

Mein Papa lauft die Strecke in 50:44, womit er es in der M60 als 4. knapp nicht aufs Stockerl schafft.

Den Sieg in der M65 holt sich Franz Gerstbauer in einer Zeit von 56:33.

 

Hauptlauf (10 km, ca. 100 Höhenmeter, 105 Finisher):

Platz Name Gesamtzeit min/km AK Platz AK
M1. Philipp Gintenstorfer 35:23 3:32 M30 1.
M11. Robert Koch 41:59 4:11 M45 2.
M39. Bernhard Gintenstorfer 50:44 5:04 M60 4.
M54. Franz Gerstbauer 56:33 5:39 M65 1.

 

Ergebnisse

Veranstalter-Homepage


Bilder


◄ Eine Seite zurück