Erstellt von: Gertraud Plank am 9.06.2017

Veranstaltung am: 06.06.2017

Frauenlauf Grafenegg

Am 5. Juni fand in Grafenegg der 1. Frauenlauf statt.

Eigentlich eine tolle Idee, die ich gerne unterstützen wollte.

Der Wettergott meinte es ziemlich gut mit uns Läuferinnen, vielleicht ein wenig zu gut für meinen Geschmack.

Die Strecke durch den wunderschönen Schlosspark war wahlweise 1 x, 2 x oder 4 x zu laufen.

Aufgrund des großen Andrangs zu dieser Veranstaltung (ca. 500 Läufer und Walker) war’s beim Start dann doch ein wenig beengt. Trotzdem ging alles sehr diszipliniert über die Bühne. Die Walker sind auch brav ausgewichen, wenn man sich rechtzeitig bemerkbar machte. Bestzeiten waren unter den gegebenen Voraussetzungen eher nicht möglich. Es war eine tolle Stimmung, nicht zuletzt aufgrund der sehr professionellen Moderation, die durch eine Modenschau und ein Live-Konzert von Flowrag noch zusätzlich angeheizt wurde.

Erwähnenswert ist auch noch der karitative Hintergrund dieser Veranstaltung. Aufgrund von Spenden für jeden gelaufenen Kilometer konnte ein Scheck von  € 1.000,– an „Hilfe im eigenen Land“ übergeben werden.

Mein persönlicher Höhepunkt dieses Frauenlaufes war die Siegerehrung im Wolkenturm, eine sehr beeindruckende Kulisse, die einen für so manche Anstrengung entschädigt.

Die Siegerinnen waren:

Elisabeth NIedereder mit 18:34 über 5 km

Edith Brandl mit 42:54,8 über die 10 km Distanz.

Für den ULC waren 4 Läuferinnen am Start, die ebenfalls äußerst erfolgreich unseren Verein vertraten:

5 km

Bärbel Köppen                20:15  W 20  1. Platz – gesamt 2.

Johanna Brunner            26:22  W 20 11. Platz

Annemarie Leutmezer     29:49  W 70  1. Platz

10 km

Gertraud Plank               48:05 W 50  1. Platz – gesamt 2.

 

Wie sagte unser Kaiser einst so trefflich: „ Es war sehr schön, es hat mich sehr gefreut!“

 


◄ Eine Seite zurück