Erstellt von: Ulli Dirr am 22.03.2016

Veranstaltung am: 19.03.2016

Vereinsausflug zum Vulkanlandlauf

Am Samstag, dem 19.März 2016, fand unser heuriger Vereinsausflug in die Südsteiermark zum Vulkanlandlauf statt. Schon um 7 h morgens war Abfahrt in Langenlois. In Leitersdorf an der Raab herrschte optimales Laufwetter, es war sonnig und nicht zu warm (10-15° C).

Der 4,2 km lange Rundkurs war sehr abwechslungsreich und anspruchsvoll. Neben unterschiedlichen Untergrund (Asphalt, Schotter, Wiese) ging es durch Siedlungen, vorbei an Bauernhöfen, durch ein Waldstück und schließlich hatten die Läufer einen Anstieg von ca. 60 hm / Runde zu bewältigen.

Von den 32 Teilnehmern des Ausfluges nahmen 6 Läufer am Hobbylauf (1 Runde, 4,2 km), 8 Läufer am Volkslauf (2 Runden, 8,4 km), 4 Läufer am Halbmarathon (5 Runden, 21,2 km) und eine Mixed Staffel zu 5 Runden teil.

Dabei waren die Mitglieder des ULC Langenlois sehr erfolgreich und belegten wieder zahlreiche Stockerlplätze. Beim Halbmarathon siegte Gertraud Plank in ihrer Klasse W50 und Traude Hartl errang den 3. Platz. Monika Brunner belegte in der Klasse W40 ebenfalls den 3. Platz. Der ULC Sparkasse Langenlois setzte sich in der Mixed Staffel unter 13 Teams als Sieger durch. Othmar Wandl belegte beim Volkslauf in seiner Klasse (W55) den 3. Platz.

Den Abend ließen wir gut gelaunt am Kulmberghof ausklingen.

Am Sonntagmorgen ging es sehr gemütlich zu. Nach einem ausgiebigen Frühstück und Sonnenbad vor der Pension besichtigten wir die Fromagerie, eine Käsemanufaktur in der Nähe der Riegersburg, wo wir unterschiedlichste Käsesorten verkosteten und einiges über die Käseproduktion erfuhren, bevor wir den Rückweg nach Langenlois antraten.

Ergebnislisten


Bilder


◄ Eine Seite zurück